Angebotsformular
Vorname Familienname:
Telefon:
E-Mail:
Benötigen Sie Typ:
Ihre Nachricht:

die DSGVO und den Klarstellung Text

www.u-project.eu SCHUTZ UND VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

1. DEFINITIONEN

In diesem Beleuchtungstext;
Personenbezogene Daten: Alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen,
Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten (D.S.G.V.O): Das Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten Nr. 6698, das am 7. April 2016 im Amtsblatt veröffentlicht wurde,
Datenverarbeiter: Die natürliche oder juristische Person, die personenbezogene Daten im Auftrag des Datenverantwortlichen verarbeitet, basierend auf der vom Datenverantwortlichen erteilten Befugnis,
Datenverantwortlicher: Bezieht sich auf die natürliche oder juristische Person, die die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt und für die Einrichtung und Verwaltung des Datenaufzeichnungssystems verantwortlich ist.

www.u-project.eu in seiner Eigenschaft als Datenverantwortlicher gemäß Gesetz Nr. 6698 zum Schutz personenbezogener Daten (K.V.K.K.) Im Rahmen unserer Offenlegungspflicht die Erhebungsmethoden und rechtlichen Gründe für Ihre personenbezogenen Daten, unsere Methoden und Richtlinien zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, die verarbeiteten personenbezogenen Datenproben, die Identität des Datenverantwortlichen, die Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte und/oder ins Ausland und KVKK Wir möchten Sie über die Ihnen im Rahmen von gewährten Rechte informieren


2. IDENTITÄT DER BETROFFENEN PERSON

K.V.K.K. Dementsprechend ist der Adressat „Datenverantwortlicher“ www.u-project.eu, eingetragen im Handelsregister XX mit der Registrierungsnummer 00000, Mersis-Nummer 0000000000000000, der Firmensitz befindet sich in .


3. ZWECK DER VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Ihre personenbezogenen Daten K.V.K.K. Im Rahmen von Artikel 5.2 und Artikel 6.3 zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, zur Begründung oder Erfüllung eines Vertrags, zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, zur Begründung, Nutzung oder zum Schutz eines Rechts und zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, ohne Ihnen zu schaden Grundrechte und Grundfreiheiten können personenbezogene Daten, die Sie öffentlich gemacht haben, ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung verarbeitet werden. Ihre personenbezogenen Daten werden von K.V.K.K. für die in unserer Datenschutzrichtlinie auf unserer Website angegebenen Zwecke verarbeitet. Sie werden auf der Grundlage Ihrer ausdrücklichen Zustimmung gemäß Artikel 5.1 und Artikel 6.2 verarbeitet. Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer ausdrücklichen Zustimmung für die Planung und Durchführung der Aktivitäten verarbeitet, die erforderlich sind, um an Ihren Geschmack, Ihre Nutzungsgewohnheiten und Bedürfnisse angepasst zu werden und Ihnen empfohlen und beworben zu werden.


4. WEITERGABE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN AN DRITTE UND/ODER IN DAS AUSLAND

Ihre personenbezogenen Daten befinden sich oberhalb von K.V.K.K. Bei Vorliegen der in Artikel 5.2 und Artikel 6.3 genannten Zwecke ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung oder für die im Klarstellungstext genannten Zwecke. Gemäß Ihrer ausdrücklichen Zustimmung im Rahmen von Artikel 5.1 und Artikel 6.3, Dritte, dass wir Unterstützung in den Bereichen wie Speicherung, Archivierung, IT-Support (Server, Hosting, Programm, Cloud Computing), Sicherheit, Call Center, Vertrieb erhalten , Marketing im In- und Ausland, mit denen wir zusammenarbeiten und/oder Konzerngesellschaften, GSM-Betreiber, Geschäftspartner, Zulieferunternehmen, Banken, Finanzinstitute, Recht, Steuern usw. Beratungsunternehmen, die Unterstützung in ähnlichen Bereichen erhalten, Vertrieb, Marketing und Dritte, die die Aktivitäten von www.u-project.eu in anderen Bereichen unterstützen (Werbeunternehmen zum Zwecke des E-Mail-Versands, der Erstellung von Kampagnen, Unternehmen, die CRM-Unterstützung anbieten usw. ) auf Institutionen übertragbar.


5. IHRE RECHTE ALS IN ARTIKEL 11 DES GESETZES GENANNTE PERSON PERSONENBEZOGENER DATEN

Als Eigentümer personenbezogener Daten erklären wir, dass Sie gemäß Artikel 11 des Gesetzes folgende Rechte haben:

  1. Erfahren, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden oder nicht,
  2. wenn Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet wurden, Auskunft darüber verlangen,
  3. den Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erfahren und ob sie zweckgemäß verwendet werden,
  4. Kenntnis der Dritten, an die Ihre personenbezogenen Daten im In- oder Ausland übermittelt werden,
  5. Aufforderung zur Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten im Falle einer unvollständigen oder fehlerhaften Verarbeitung und Aufforderung zur Benachrichtigung der in diesem Rahmen getätigten Transaktionen an Dritte, an die Ihre personenbezogenen Daten übermittelt wurden,
  6. Antrag auf Löschung oder Vernichtung personenbezogener Daten für den Fall, dass die Gründe, die ihre Verarbeitung erfordern, wegfallen, obwohl sie gemäß dem Gesetz und anderen einschlägigen Rechtsvorschriften verarbeitet wurden, und Antrag auf Benachrichtigung über die in diesem Rahmen durchgeführte Transaktion an Dritte, an die Ihre personenbezogenen Daten übermittelt wurden,
  7. Widerspruch dagegen, wenn sich ein Ergebnis gegen Sie ergibt, indem die verarbeiteten Daten ausschließlich durch automatisierte Systeme analysiert werden,
  8. Schadensersatz zu verlangen, falls Ihnen durch die rechtswidrige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein Schaden entsteht.
  9. Sie können Ihre Anträge bezüglich Ihrer oben aufgeführten Rechte an unser Unternehmen senden, indem Sie das auf unserer Website verfügbare Kontaktformular ausfüllen. Je nach Art Ihrer Anfrage werden Ihre Anträge so schnell wie möglich und spätestens innerhalb von dreißig Tagen kostenlos bearbeitet; Wenn die Transaktion jedoch zusätzliche Kosten erfordert, kann Ihnen eine Gebühr gemäß dem vom Datenschutzausschuss festzulegenden Tarif in Rechnung gestellt werden.